Fußball

Fußball

Harte Kritik an Luka Jovic

Archivartikel

Berlin.Serbiens Fußball-Nationaltrainer Ljubisa Tumbakovic hat Luka Jovic scharf kritisiert und dem Stürmer mangelnde Einstellung vorgeworfen. Der frühere Angreifer von Eintracht Frankfurt stehe sich selbst im Weg. „Es gibt nur eine Wahrheit. Luka Jovics einziges Problem ist Luka Jovic“, sagte Tumbakovic in einem Interview der serbischen Zeitung „Blic“. Jovic war im vergangenen Sommer für 60 Millionen Euro von der Eintracht zu Real Madrid gewechselt, konnte sich dort aber bisher nicht durchsetzen und steht in der Kritik. Der 22-Jährige, der als eines der größten europäischen Talente gilt, hatte in der Vorsaison 27 Pflichtspieltore für die Hessen erzielt. dpa