Fußball

Fußball Sportvorstand baut Absteiger VfB Stuttgart unter Hochdruck nach seinen Vorstellungen um

Hoffnung durch Hitzlsperger

Archivartikel

Stuttgart.Die kleinen Vollzugsmeldungen sind für Thomas Hitzlsperger sehr wichtig. Der Berufsanfänger arbeitet seit seinem Einstieg als Sportvorstand des VfB Stuttgart vor 15 Wochen im Krisenmodus, kann nur auf Erfahrungen in anderen Bereichen zurückgreifen und wirkt dennoch fast immer souverän und aufgeräumt wie nur wenige in der Branche.

Dass Tim Walter unabhängig von der Ligazugehörigkeit als

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema