Fußball

HSV siegt und steigt ab - Krawalle beim Abschied

Archivartikel

34. Spieltag

Hamburg (dpa) - Das traurige Ende einer 55 Jahre währenden Bundesliga-Zugehörigkeit des Hamburger SV versank im Böller-und Rauchbomben-Krawall.

Was rund ein Prozent der 57.000 zumeist friedlichen Zuschauer im Volksparkstadion auslösten, war beschämend und wird weder der tapfer gegen den Abstieg kämpfenden HSV-Mannschaft noch den aufrichtigen Fans gerecht. Der 2:1 (1:1)-Sieg der Hamburger

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00