Fußball

Fußball Der von Real Madrid bis zum Saisonende ausgeliehene WM-Torschützenkönig von 2014 will beim FC Bayern mehr als nur Edeljoker sein

James spielt um seine Zukunft

Archivartikel

München.Zwölf Minuten gegen Hoffenheim, 16 gegen Stuttgart – auf diese Rolle als Edeljoker hat James Rodríguez keine Lust. Mit dem Start in die erste Englische Woche des Jahres hofft der stolze Kolumbianer endlich auf den ersten Startelf-Einsatz in der Rückrunde. „Es werden alle wieder zu ihren Einsätzen kommen. Für James ist das genauso wie für jeden anderen“, sagte Trainer Niko Kovac vor dem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00