Fußball

Fußball

Jatta und HSV müssen warten

Archivartikel

Hamburg.Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat nach der ersten Anhörung von HSV-Profi Bakéry Jatta am Donnerstag keine Entscheidung getroffen. Das Gremium überprüft die Identität des Gambiers, der seit 2016 für den Zweitligisten Hamburger SV spielt. Nach einem Bericht der „Sport Bild“ soll es Zweifel an den Angaben des Offensivspielers geben.

„Die Gespräche fanden in einer

...

Sie sehen 52% der insgesamt 756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema