Fußball

Fußball Borussia Dortmund steht vor einem ungemütlichen Weihnachtsfest / Neues Angebot für Erling Haaland?

„Jetzt stehen wir doof da“

Archivartikel

Sinsheim/Dortmund.Die Vorfreude auf ein besinnliches Weihnachtsfest ist allen Dortmundern gründlich vergangen. Erst die völlig überflüssige Niederlage bei der TSG Hoffenheim, dann die Siege der Konkurrenten aus Leipzig und München gut 19 Stunden später. Der BVB geht mit einem „Scheiß-Gefühl“ in die Winterpause, wie Angreifer Thorgan Hazard verärgert bekundete. Die Probleme sind hausgemacht. „Das ist dumm, muss

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3072 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00