Fußball

Fußball Auch Senegal und Tunesien lösen WM-Ticket

Jubel in Marokko, Frust bei der Elfenbeinküste

Archivartikel

Frankfurt.Jubel in Marokko, tiefe Enttäuschung bei Marc Wilmots mit der Elfenbeinküste und Krawalle in Belgien: Marokkos Rückkehr auf die WM-Bühne nach 20 Jahren hat zum Teil heftige Reaktionen ausgelöst. Während Trainer Hervé Renard und seine Spieler das WM-Comeback durch den 2:0-Auswärtssieg in Abidjan beim Afrikameister von 2015 ausgelassen feierten, kam es im über 7500 Kilometer entfernten Brüssel

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00