Fußball

Fußball Auch Senegal und Tunesien lösen WM-Ticket

Jubel in Marokko, Frust bei der Elfenbeinküste

Archivartikel

Frankfurt.Jubel in Marokko, tiefe Enttäuschung bei Marc Wilmots mit der Elfenbeinküste und Krawalle in Belgien: Marokkos Rückkehr auf die WM-Bühne nach 20 Jahren hat zum Teil heftige Reaktionen ausgelöst. Während Trainer Hervé Renard und seine Spieler das WM-Comeback durch den 2:0-Auswärtssieg in Abidjan beim Afrikameister von 2015 ausgelassen feierten, kam es im über 7500 Kilometer entfernten Brüssel

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00