Fußball

Fußball Viertligist Walldorf fiebert dem Pokalspiel am Mittwoch mit dem SV Darmstadt 98 entgegen

Jubeltage bei der Astoria

Archivartikel

Walldorf.Astoria Walldorf steht einfach auf Männer mit Geld. Dass der Klub nach dem ersten US-Multimillionär benannt ist und das heimische Stadion Dietmar-Hopp-Sportpark heißt, sagt eigentlich alles. Doch der Schein trügt. Beim klassentiefsten Verein, der in der 2. Runde des DFB-Pokals vertreten ist, sind noch echte Amateure am Werk. Zwar wird auch beim badischen Viertligisten täglich trainiert, aber

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3170 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00