Fußball

Fußball HSV-Coach Titz hofft gegen Schalke auf die Wende

Jugendstil mit „Papa“

Archivartikel

Hamburg.Unbeirrt von den HSV-Minusrekorden will Christian Titz auch gegen den Tabellenzweiten Schalke 04 an seinem Jugendstil festhalten. „Sie werden immer sicherer, ihre Leistungskurve wird nach oben steigen. Weil sie jetzt schon einige Zeit bei uns oben dabei sind und eine gewisse Selbstverständlichkeit in ihr Spiel kommt“, sagte der neue Trainer des Hamburger SV vor einem weiteren

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1151 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00