Fußball

Fußball

Katsch einigt sich mit SV Rohrhof

Archivartikel

Rohrhof.Der SV Rohrhof hat die Weichen für die nächste Saison gestellt. Daniel Katsch bleibt Trainer des Fußball-A-Ligisten. „Ich hatte mit der Vereinsführung gute Gespräche, in denen ich mehrere Punkte angesprochen habe, bei denen ich großen Handlungsbedarf sehe“, schildert Katsch und verweist auf die Altersstruktur und Breite des Kaders.

Beide Parteien einigten sich darauf, den vor etwas mehr als drei Jahren eingeschlagenen Weg gemeinsam weiterzugehen. Auch der Kern der Mannschaft hat signalisiert, dem SV Rohrhof die Treue zu halten. „Allerdings werden wir uns mit einigen Neuzugängen, die fast alle zwischen 18 und 26 Jahre alt sind, breiter aufstellen“, kündigte Katsch Aktivitäten auf dem Transfermarkt an.