Fußball

Fußball Kölns Mittelfeldspieler sichert mit seinem Tor zum 1:0 in Mainz wichtige Punkte im Keller-Duell / FSV stellt nächsten Negativrekord seiner Bundesliga-Historie auf

„King Elvis“ sorgt für Ruhe Richtung Weihnachten

Archivartikel

Mainz.Während der 1. FC Köln dank „King Elvis“ und seiner fulminanten Adventsserie glücklich in den Jahresendspurt geht, macht sich beim FSV Mainz 05 schon wieder Krisenstimmung breit. Sportvorstand Rouven Schröder war nach dem bitteren 0:1 im Abstiegsduell jedenfalls mächtig bedient. „Mit Glück werden wir nicht in der Liga bleiben, wir müssen hart arbeiten und den Ball mit letzter Überzeugung über

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3021 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema