Fußball

Fußball Nach jüngstem 0:4 gegen Hoffenheim zieht der FCA die Reißleine / Präsident Hofmann spricht von „alternativloser Entscheidung“

Klares Signal: Schmidt übernimmt in Augsburg

Archivartikel

Augsburg.Diese Pleite war auch für den sonst so besonnenen und trainertreuen FC Augsburg zu viel. Zwei Tage nach der 0:4-Abfuhr gegen die TSG Hoffenheim hat der Fußball-Bundesligist Chefcoach Manuel Baum sowie nach nur gut zwei Monaten Edel-Assistent Jens Lehmann freigestellt. „Wir waren der Meinung, dass es ein Signal braucht, dass es eine Veränderung braucht“, begründete Manager Stefan Reuter den

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3373 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema