Fußball

Fußball In Stuttgart kommt bei der Suche nach Führungspersönlichkeiten der Name einer Vereinslegende ins Spiel

Klinsmann „wäre eine super Lösung“

Archivartikel

Stuttgart.Jürgen Klinsmann wird sich beim VfB Stuttgart nicht bewerben. Aber natürlich bekommt der frühere Bundestrainer das Chaos bei seinem Herzensclub auch in seiner Wahlheimat Kalifornien mit. Erst der Abstieg, dann der peinliche Abbruch der Mitgliederversammlung und nun der Rücktritt von Präsident Wolfgang Dietrich: Die Schwaben schlittern von einer Krise in die nächste, und Klinsmann verfolgte das

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00