Fußball

Fußball

Kohfeldt gegen Trainer-Sperren

Archivartikel

Bremen.Florian Kohfeldt von Werder Bremen hat erneut die teilweise schon beschlossene Einführung von Rot- und Gelbsperren für Trainer in der Fußball-Bundesliga kritisiert. „Alles, was an der Bank passiert, entsteht aus Emotionen, die der Spielverlauf mit sich bringt.“ Die neue Regelung werde „für weniger Kommunikation sorgen und manche Situation eher anheizen“, sagte der 36-Jährige dem

...

Sie sehen 49% der insgesamt 798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema