Fußball

Analyse Der kriselnde 1. FC Köln kann ein Signal an die Branche senden, wenn er mit seinem langjährigen Erfolgstrainer Peter Stöger die Kurve bekommt

Kontinuität darf keine Sprechblase sein

Archivartikel

Mannheim/Köln.Vor ein paar Tagen hat Peter Stöger dem "kicker" ein in vielerlei Hinsicht bemerkenswertes Interview gegeben. Der Kölner Trainer wurde vom Fachmagazin zu den Gründen für den Absturz des nach einer sensationellen Saison in den Europapokal eingezogenen FC auf den letzten Tabellenplatz gefragt. Und der Österreicher antwortete mit einer reflektierten Offenheit, die im Geschäft rar geworden ist.

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00