Fußball

Fußball Beim traditionellen Oktoberfestbesuch des FC Bayern kommt späte Rückendeckung für den Trainer von Uli Hoeneß

Kovac schwer in Bedrängnis

Archivartikel

München.Beim Zuprosten mit Karl-Heinz Rummenigge huschte Niko Kovac nur kurz ein Lächeln über das Gesicht. Der Trainer konnte seinen Frust beim traditionellen Oktoberfestbesuch des FC Bayern am Sonntag kein bisschen verbergen. Auch den Stars fiel es auf der Krisen-Wiesn schwer, in Tracht und mit dem Maßkrug in den Händen freundlich in die Kameras zu schauen.

Das demütigende 0:3 (0:2) gegen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00