Fußball

Fußball Ungefährdeter 3:1-Erfolg gegen Mainz 05

Leipzig dreht sofort auf

Archivartikel

Leipzig.RB Leipzig hat auch ohne seinen zum FC Chelsea abgewanderten Stürmerstar Timo Werner im ersten Bundesliga-Spiel Offensivgeist versprüht. Gegen den überforderten Lieblingsgegner 1. FSV Mainz 05 gewann der Champions-League-Halbfinalist am Sonntag mit 3:1 (2:0). Vor zugelassenen 8500 Zuschauern trafen Emil Forsberg (17.), Yussuf Poulsen (21.) zur Halbzeitführung. Nach dem Wechsel verkürzte

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema