Fußball

Fußball

Leipzig muss in die Ukraine reisen

Archivartikel

Craiova.Eine perfekte Vorbereitung auf den Bundesliga-Knaller gegen Dortmund ist es nicht, für den letzten Schritt in die Europa League muss RB Leipzig eine stressige Reise in die Ukraine machen. Nach dem Einzug in die Play-off-Runde treten die Sachsen nur drei Tage vor ihrem Bundesliga-Auftakt bei FK Sorja Luhansk an. Zuvor muss das Team von Ralf Rangnick morgen im DFB-Pokal die Aufgabe bei Viktoria

...

Sie sehen 51% der insgesamt 787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema