Fußball

Fußball

Leipziger Frühstart gegen Außenseiter

Archivartikel

Leipzig.BK wer? Beim Namen Häcken mussten außer Schwedens Nationalkicker Emil Forsberg wohl so gut alle Leipziger erstmal googeln. Gegen den 1940 gegründeten schwedischen Bollklubben aus Göteborg steht Fußball-Bundesligist RB Leipzig im Hinspiel der Europa-League-Qualifikation heute (18.30 Uhr/DAZN live) schon unter Druck. Will man nicht gleich einen verkorksten Einstand hinlegen. Und das fünfeinhalb Wochen vor dem Liga-Auftakt.

Fußball-Experten schätzen die „Wespen“, die mit der Vizemeisterschaft 2012 und dem Pokalsieg 2016 bisher ihre größten Erfolge feierten, als einen gegen den Abstieg kämpfenden Bundesligisten oder sehr guten Zweitligisten ein. Nimmt man Parameter wie Kader, Finanzen und sportlichen Anspruch sind die Sachsen klarer Favorit. dpa