Fußball

Fußball

Löw blickt auf Türkei-Spiel

Archivartikel

Berlin.Der Hauptauftrag von Joachim Löw an seinen XXL-Kader vor dem ungeliebten Länderspiel-Dreierpack ist deutlich, aber heikel. „Wir müssen uns so präsentieren, dass die Zuschauer auch wieder Lust auf die Nationalmannschaft haben“, erklärte der Bundestrainer noch vor dem Treffen des ersten Teils seines Aufgebots am Montag in Köln. Nach den beiden unbefriedigenden Unentschieden zum Restart der Fußball-Nationalmannschaft gegen Spanien und die Schweiz soll nun unbedingt wieder ein Sieg her. Die Umstände allerdings lassen befürchten, dass auch am Mittwoch im Testspiel gegen die Türkei und dann in den Punktspielen am Samstag in der Ukraine und drei Tage später wieder in Köln gegen die Schweiz Glanzvorstellungen kaum zu erwarten sind. 

Zum Thema