Fußball

Fußball Präsident Wellenreuther lehnt Rücktritt ab

Machtkampf beim KSC

Archivartikel

Karlsruhe.Eine Woche vor dem Saison-Neustart verstrickt sich der finanziell angeschlagene Fußball-Zweitligist Karlsruher SC in einen Machtkampf. In den Fokus gerät Präsident Ingo Wellenreuther. Eine Investorengruppe verknüpft das Angebot, Aktien der ausgegliederten Fußballabteilung im Wert von sechs Millionen Euro zu kaufen, an seinen Rücktritt. Diese Forderung jedoch lehnte der 60-Jährige in einem

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1339 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema