Fußball

Fußball Nach desaströsem 1:3 in Augsburg droht dem FSV Mainz 05 der Negativrekord für den schlechtesten Bundesliga-Start

Mainz blickt in den Abgrund

Archivartikel

Augsburg.Zum Scherzen ist den Mainzern schon lange nicht mehr zumute – jetzt könnten sie auch noch zu einer der größten Lachnummern der Bundesliga-Geschichte werden. Mit dem 1:3 (0:1) vom Samstag beim FC Augsburg haben die Bruchweg-Kicker – erst unter Achim Beierlorzer, dann unter Jan-Moritz Lichte – alle ihre sechs Partien verloren. So schlecht zum Start war zuvor nur eine Mannschaft: 1991/92 Fortuna

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3418 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema