Fußball

Fußball Trainer Lichte denkt an Startelf-Pause des Torjägers

Mainz ohne Mateta?

Archivartikel

Mainz.Der FSV Mainz 05 will nach zwei Niederlagen im Fußball-Bundesligaspiel am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) bei Hertha BSC nicht nur weiteres Ungemach vermeiden. „Wir fahren nicht nach Berlin, um Schadensbegrenzung zu betreiben“, kündigte Trainer Jan-Moritz Lichte an. „Wir sind angriffslustig, wir wollen das Spiel gewinnen.“ Ansonsten droht dem Tabellenvorletzten, dass der Abstand zu den

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema