Fußball

Fußball Mitglied kündigt wegen zu vieler farbiger Spielern

Mainz zeigt klare Kante

Archivartikel

Mainz.Der FSV Mainz 05 hat die Kündigung einen Mitglieds, dem zu viele dunkelhäutige Profis in der Mannschaft spielen, öffentlich gemacht. „Rassismus beginnt da, wo rassistische Gedanken geäußert werden, nicht nur, wenn sich jemand selbst als Rassist bezeichnet – was in den seltensten Fällen vorkommt“, erklärte der rheinhessische Fußball-Bundesligist in einer Mitteilung. Man kämpfe normalerweise

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema