Fußball

Fußball Investor Lars Windhorst steigt mit 125 Millionen Euro beim Bundesligisten ein

„Meilenstein“ für die Hertha und Berlin

Archivartikel

Berlin.Fußball-Bundesligist Hertha BSC stößt mit einem umfangreichen Investorendeal über mindestens 125 Millionen Euro in eine neue finanzielle Dimension vor. Wie die Berliner am Donnerstag bestätigten, wird Unternehmer Lars Windhorst diese Summe in den Club pumpen. Der Geldgeber erwirbt über seine Beteiligungsgesellschaft Tennor zunächst 37,5 Prozent am Hauptstadtclub und plant, sich in Zukunft noch

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema