Fußball

Fußball Nach 0:2-Schlappe in Augsburg beginnt bei Borussia Dortmund die Dauer-Debatte wieder

Mentalität schlägt Qualität

Archivartikel

Augsburg.Die Vorfreude auf den Supercup-Klassiker beim FC Bayern am Mittwoch war bei der hochgelobten BVB-Boygroup schlagartig dahin. Der 0:2-Stimmungsdämpfer beim FC Augsburg deckte schon am zweiten Bundesliga-Spieltag altbekannte Dortmunder Defizite auf. Über das nahende Duell mit dem europäischen Supercup-Champion aus München mochte der zerknirschte Trainer Lucien Favre da lieber gar nicht erst

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema