Fußball

Fußball Guardiola verlängert bis 2023 bei Manchester City

Mission Henkelpott

Manchester.Starcoach Pep Guardiola (Bild) bleibt auch über den kommenden Sommer hinaus bei Manchester City. Nach wochenlangen Spekulationen gab der Premier-League-Verein am Donnerstag bekannt, dass Guardiola seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum Sommer 2023 verlängert hat. „Ich habe hier alles, was ich mir wünschen könnte, um meinen Job gut zu machen“, äußerte sich Guardiola hocherfreut. „Die Herausforderung ist, uns weiter zu verbessern und zu entwickeln, und ich freue mich sehr, dass ich Manchester City dabei helfen kann.“

Nach dem erneut frühen Aus im Viertelfinale der Champions League war der Spanier in die Kritik geraten. Auch der Start in die neue Premier-League-Saison verlief mäßig. Die City-Bosse machten jedoch deutlich, dass sie auf den Titelsammler setzen. Mit der Verlängerung stellt sich Guardiola dem Druck, nun endlich auch international mit Man City liefern zu müssen. Nichts wünschen sich die reichen City-Inhaber mehr als den Gewinn der Königsklasse. Als Barça-Coach hatte der Katalane den Henkelpott zweimal gewonnen. Guardiolas Verbleib gibt Planungssicherheit und erhöht auch die Chance, Superstar Lionel Messi nach Manchester zu locken. dpa (Bild: dpa)

Zum Thema