Fußball

Borussia Dortmund Der BVB hat vor dem Start heute Abend in Brügge weiter viel Arbeit vor sich – und setzt vor allem auf den belgischen Nationalspieler Axel Witsel

Mit neuem Chef zu altem Glanz aufsteigen

Archivartikel

Dortmund.Axel Witsel war ein gefragter Gesprächspartner am späten Freitagabend nach dem 3:1-Heimsieg von Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt. Die Ansichten des aus China gekommenen Mittelfeldstrategen sind ohnehin relevant, weil er der Kopf einer neu zusammengestellten Mannschaft werden soll. Dazu kommt, dass die Borussia zum ersten Gruppenspiel der Champions League am heute (20.45 Uhr, live

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema