Fußball

Fußball

Mord-Torwart jetzt doch in Haft

Archivartikel

Rio de Janeiro.Er hat seine Ex-Geliebte ermorden und angeblich an Rottweiler verfüttern lassen: Trotzdem kam der brasilianische Torwart Bruno Fernandes de Souza im Februar auf Bewährung frei und feierte sein Comeback in der Zweiten Liga. Nun hat der Oberste Gerichtshof in Brasilia mit 3:1-Stimmen entschieden, den Torwart zurück ins Gefängnis zu schicken. Damit wurde die vorläufige Entscheidung eines

...
Sie sehen 40% der insgesamt 999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00