Fußball

Fußball

Mord-Torwart jetzt doch in Haft

Archivartikel

Rio de Janeiro.Er hat seine Ex-Geliebte ermorden und angeblich an Rottweiler verfüttern lassen: Trotzdem kam der brasilianische Torwart Bruno Fernandes de Souza im Februar auf Bewährung frei und feierte sein Comeback in der Zweiten Liga. Nun hat der Oberste Gerichtshof in Brasilia mit 3:1-Stimmen entschieden, den Torwart zurück ins Gefängnis zu schicken. Damit wurde die vorläufige Entscheidung eines

...
Sie sehen 40% der insgesamt 999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00