Fußball

Fußball

Neidhart ersetzt Titz bei Rot-Weiss Essen

Archivartikel

Meppen.Trainer Christian Neidhart wird den Fußball-Drittligisten SV Meppen im Sommer nach sieben Jahren verlassen und zum West-Regionaligisten Rot-Weiss Essen wechseln. Das gaben die Emsländer am Freitag bekannt. „Dass Christian jetzt mit diesem Wunsch des Wechsels an uns herangetreten ist, ist so überraschend wie bedauerlich“, sagte der Meppener Sportvorstand Heiner Beckmann. „Natürlich haben wir Verständnis, dass man als Trainer nach so langer Zeit eine neue Herausforderung sucht.“

Neidhart wechselte 2013 vom SV Wilhelmshaven nach Meppen und führte den früheren Zweitligisten vier Jahre später in die 3. Liga zurück. Das soll er nun auch mit den Essenern schaffen. Beim Traditions-club wird der 51-Jährige zur neuen Saison Nachfolger des gebürtigen Mannheimers und früheren HSV-Trainers Christian Titz. Neidharts noch bis 2021 laufender Vertrag in Meppen wird aufgelöst. 

Zum Thema