Fußball

Fußball Daniel Didavi gilt als hochtalentiert, kämpft in Stuttgart aber mit Problemen

Noch viel Luft nach oben

Archivartikel

Stuttgart.An guten Tagen macht Daniel Didavi den Unterschied. Dann sieht die Nummer zehn des VfB Stuttgart Räume, wo eigentlich keine sind, behauptet den Ball auch unter arger Bedrängnis und spielt Pässe auf seine Mitspieler, die so perfekt sind, dass ein Treffer oder eine Torchance zwangsläufig erscheinen. Der höfliche und meist zurückhaltende 29-Jährige hat grundsätzlich die Fähigkeiten eines

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2989 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema