Fußball

Fußball Vor dem Finale in der Europa League gegen den FC Chelsea ist die Zukunft des Ex-Nationalspielers beim FC Arsenal offen

Özils Kollegen schwärmen, seine Bosse grübeln

Archivartikel

baku.Dass Mesut Özil kein Fußball-Nationalspieler mehr ist, dürfte nach dem lautstarken Abgang im vergangenen Sommer jeder mitbekommen haben. Seitdem ist es relativ ruhig geworden um den Weltmeister von 2014. In deutschen Medien hat er sich zuletzt nicht mehr geäußert. Doch beim FC Arsenal, mit dem Özil im Europa-League-Finale an diesem Mittwoch (21 Uhr MESZ/RTL, Nitro und DAZN) auf den FC Chelsea

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3055 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00