Fußball

Fußball Regionalliga ermittelt wegen Betrugsverdachts

Petersen im Zwielicht

Archivartikel

Babelsberg.Der Vater des zweimaligen Fußball-Nationalspielers Nils Petersen (SC Freiburg) steht im Mittelpunkt von Ermittlungen des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) wegen einer möglichen Spielmanipulation bei der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Babelsberg 03 und Germania Halberstadt (3:1).

Nach einem Bericht der „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ richten sich die Vorwürfe gegen

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1708 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00