Fußball

Fußball U-21-Europameister neuer Stammkeeper beim HSV

Pollersbeck vor Debüt

Hamburg.Julian Pollersbeck ist die neue Nummer eins im Tor des Hamburger SV. Das gab Trainer Markus Gisdol bekannt. Seinen ersten Bundesliga-Einsatz hat der 1,95 Meter große Pollersbeck (Bild) heute (15.30 Uhr) zum Rückrunden-Auftakt gegen den FC Augsburg.In der Hinrunde hatte der 25-jährige Christian Mathenia alle 17 Spiele bestritten, zeigte aber einige Patzer. Nun erhält U-21-Europameister Pollersbeck eine Bewährungschance beim Tabellenvorletzten. Der 23-Jährige war im Sommer für rund 3,5 Millionen Euro vom 1. FC Kaiserslautern zum HSV gewechselt. Vor Saisonbeginn erhielt Mathenia den Vorzug, weil Pollersbeck in den Testspielen nicht überzeugen konnte. Zudem war ihm unter anderem mangelnde Fitness vorgeworfen worden.

Die Beantwortung der T-Frage ist auch für Gisdol risikoreich. Angesichts der prekären Situation als Tabellenvorletzter ist der Schlussmann noch stärker gefordert, seinem Team Rückhalt und Sicherheit zu geben. „Eine schwere Entscheidung. Ich möchte nicht in der Haut des Trainers stecken“, sagte Sportchef Jens Todt im Vorfeld . Sowohl im Training als auch in den Testspielen konnte sich keiner einen deutlichen Vorteil erarbeiten. dpa (Bild:dpa)