Fußball

Fußball Nach dem Ronaldo-Abgang und Trainerwechsel steht beim Champions-League-Sieger Umbruch an / Spanische Liga trägt ein Spiel in den USA aus

Real Madrid muss sich neu erfinden

Archivartikel

Madrid/Barcelona.Für den spanischen Fußball bricht am Wochenende eine neue Ära an – die erste Spielzeit der Primera División nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo. „Er hat gezeigt, dass er der Beste der Welt ist, aber das ist in der Vergangenheit und wir dürfen nicht weiter über ihn nachdenken“, sagte Mittelfeldstratege Casemiro von Real Madrid kurz vor Saisonstart mit Blick auf den früheren Teamkollegen, der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3370 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00