Fußball

Fußball-Gruppenliga TVL-Trainer glaubt nicht an Wunder

Realist Falkenstein

Archivartikel

Lampertheim.Obwohl in der Gruppenligasaison noch drei Spiele zu absolvieren sind, ist der Abstieg des TV Lampertheim wohl nicht mehr zu verhindern. Die Spargelstädter haben nur noch theoretische Chancen, dem Gang in die Kreisoberliga zu entgehen. Rechenspiele sind jedoch nicht die Sache von TVL-Trainer Marco Falkenstein. Mit sechs Punkten Rückstand zum rettenden 14. Tabellenplatz, bei nur noch neun zu

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00