Fußball

Fußball

Rohr bedauert Torunarigha-Absage

Archivartikel

Berlin.Der nigerianische Fußball-Nationaltrainer Gernot Rohr hat die Absage des Hertha-Talents Jordan Torunarigha an den afrikanischen WM-Teilnehmer bedauert. „Wir hätten ihn gerne zur WM mitgenommen, wenn er gewollt hätte. Diesen Spieler hätte ich gebrauchen können“, sagte der 64-Jährige. Abwehrspieler Torunarigha, dessen Vater für Nigeria spielte, ist deutscher U-21-Nationalspieler und möchte auch

...

Sie sehen 47% der insgesamt 863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00