Fußball

Fußball Der gebürtige Mannheimer hat seine Arbeit als Nationaltrainer Nigerias angetreten / Erstes Treffen in Spanien

Rohr muss Englisch lernen

Archivartikel

Bordeaux.Mit viel Ruhe und Entspannung, aber auch Vorfreude konnte Gernot Rohr noch seine letzten freien Tage am Becken von Arcachon bei Bordeaux genießen - dann hieß es Koffer packen. Es ging nach Cadiz in Spanien, wo sich die Chan traf. Das ist der Name für die einheimische nigerianische Nationalmannschaft ohne ihre Legionäre. Die werden Legion genannt. Weshalb Rohr derzeit besonders intensiv das

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00