Fußball

Fußball

Ronaldo weist Vorwürfe zurück

Archivartikel

Berlin.Fußball-Star Cristiano Ronaldo hat in einer Erklärung den Vorwurf der Vergewaltigung zurückgewiesen, den eine Frau aus Las Vegas in einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ gegen ihn erhoben hat. Der 33 Jahre alte Portugiese erklärte bei Twitter und Facebook, er weise die Anschuldigungen gegen ihn entschieden zurück. Er sei so entschlossen wie möglich, seinen Namen zu säubern,

...

Sie sehen 44% der insgesamt 907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00