Fußball

Fußball Bundesligist muss bittere Niederlage gegen Inter Mailand verarbeiten / Duell mit Real Madrid wird zum „Endspiel“

Roses Trotz nach Gladbachs Frust

Archivartikel

Mönchengladbach.49 Jahre nach dem Spiel-Klau folgte der Tor-Klau – wieder einmal hat Inter Mailand für reichlich Frust bei Borussia Mönchengladbach gesorgt. Bei Trainer Marco Rose schlug dieser nach dem unglücklichen 2:3 (1:1) am Dienstag und dem verpassten vorzeitigen Einzug ins erste Königsklassen-Achtelfinale seit 1977 schnell in Trotz um. „Wir müssen dann eben bei Real die nötigen Punkte holen“, sagte

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3099 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema