Fußball

Fußball Sebastian Jung wechselt zum VfL Wolfsburg

Ruf des Geldes gefolgt

Archivartikel

Frankfurt.Der Freude über die Verpflichtung von Trainer Thomas Schaaf folgte bei Eintracht Frankfurt 24 Stunden später die Enttäuschung über den Verlust von Sebastian Jung. Der Außenverteidiger erlag dem Ruf des großen Geldes und wechselt zum Bundesligarivalen VfL Wolfsburg, wo der Jung-Nationalspieler gestern einen Vierjahresvertrag bis 2018 unterschrieb. "Wir bedauern seine Entscheidung sehr. Wir

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00