Fußball

Fußball Weinheimer will sich mit dem SC Paderborn in der Bundesliga etablieren / "Heimspiel" bei 1899 Hoffenheim am Samstag

Rupps nächster Karriereschritt

Archivartikel

Paderborn/Mannheim.Der Schritt zurück war gut überlegt. Weg von Borussia Mönchengladbach, dem Europa-League-Teilnehmer. Hin zum SC Paderborn, dem Bundesliga-Aufsteiger. An den Ort, wo Lukas Rupp in der Rückrunde der Saison 2011/12 als Leihgabe beim damaligen Zweitligisten für Furore sorgte. "Ich möchte mich als Spieler weiterentwickeln und in der Bundesliga etablieren", begründet der 23-Jährige seine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00