Fußball

Fußball

Sandhausen setzt auf Esswein - und ein neues System?

Archivartikel

Sandhausen.Nach der 0:3-Niederlage beim Karlsruher SC erwägt Trainer Uwe Koschinat vom Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen im Heimspiel gegen den SC Paderborn am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) eine Systemumstellung. Zudem soll Neuzugang Alexander Esswein sein Startelf-Debüt geben und den verletzten Julius Biada ersetzen, wie der Coach der Badener am Freitag verriet.

"Wir waren

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema