Fußball

Fußball Beim Zweitliga-Titelfavoriten herrscht nach der 0:1-Niederlage gegen Holstein Kiel helle Aufregung / Wirbel um Badstuber-Platzverweis

Schon wieder eine Null beim VfB Stuttgart

Archivartikel

Stuttgart.Sven Mislintat ist letzter Mann. Ganz zum Schluss kommt der Sportdirektor des VfB Stuttgart in die Interviewzone. So kennt man das nicht von ihm. Er ist sonst immer einer der Ersten, die Spiele analysieren. Aber es ist momentan wenig normal beim Zweitliga-Meisterschaftsfavoriten VfB.

Zu Hause verloren, schon wieder. Erneut gegen ein Kellerkind. Und der VfB war selbst schuld, auch

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00