Fußball

Fußball

Schwarz stoppt pöbelnde Fans

Archivartikel

Mainz.Cheftrainer Sandro Schwarz vom FSV Mainz 05 ist vor dem ersten Testspiel am Samstag gegen eine regionale Auswahlmannschaft auf die Tribüne zu einer Gruppe von Fußballfans gegangen, um ihre üblen Sprüche zu unterbinden. Wie der „Kicker“ berichtete, sind die alkoholisierten Anhänger im Mainzer Stadion mit Beschimpfungen aufgefallen, die als rassistisch bewertet werden könnten. Während des Spiels

...

Sie sehen 42% der insgesamt 967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00