Fußball

Fußball

Schweiz ermittelt gegen Infantino

Archivartikel

Sion.Die Staatsanwaltschaft im Kanton Wallis in der Schweiz untersucht die Beziehungen zwischen Fifa-Chef Gianni Infantino und dem Oberstaatsanwalt Rinaldo Arnold. Zu diesem Zweck sei entschieden worden, einen außerordentlichen Staatsanwalt „mit der Feststellung des Sachverhaltes und der Abklärung einer allfälligen strafrechtlichen Relevanz zu beauftragen“, bestätigte die Behörde einen Bericht des

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00