Fußball

Blick in die 3. Liga Chemnitzer Sportchef äußert sich nach rassistischen Beleidigungen zu seinem Abschied / 1860 streitet mit seinem Investor / Pokal-Tristesse in Münster

Sobotzik verzweifelt an „blankem Hass“

Archivartikel

Mannheim.Auch in der Länderspielpause war bei den Rivalen des Fußball-Drittligisten SV Waldhof einiges los.

Chemnitzer FC

Von den rassistischen Beleidigungen der Chemnitzer Fans hatte Sportchef Thomas Sobotzik vor einer Woche endgültig genug und bat um seine Freistellung. Nun äußerte er sich erstmals zu den Hintergründen und machte deutlich, dass es „keine andere Alternative“ zu seinem

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema