Fußball

Fußball Der ehemalige Waldhof-Profi Philipp Förster startet beim VfB Stuttgart durch

Spätzünder mit hoher Qualität

Archivartikel

Stuttgart.Philipp Förster hat einen Umweg genommen. Der VfB Stuttgart hätte es einfacher mit dem Mittelfeldspieler haben können, stattdessen fand man erst auf den letzten Drücker wieder zueinander. Schon vor rund neun Jahren hatte der VfB Förster in der Jugend des Karlsruher SC entdeckt, ihm den Sprung in die Fußball-Bundesliga vier Jahre später aber nicht zugetraut. Also ließ man ihn wieder ziehen, um

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema