Fußball

Fußball

Streich zeigt sich reumütig

Archivartikel

Freiburg.Trainer Christian Streich hat nach seinem Tribünenverweis gegen Schalke 04 mit ein paar Tagen Abstand mit Verständnis auf seine Strafe reagiert. Nach seinem Wutausbruch nach der Gelb-Roten Karte gegen Stürmer Nils Petersen sei klar gewesen, „dass das sanktioniert werden musste und es war richtig, dass er mich auf die Tribüne geschickt hat“, sagte Streich in Richtung Schiedsrichter Tobias

...

Sie sehen 43% der insgesamt 928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00