Fußball

Fußball

Streik-Drohung in spanischer Liga

Archivartikel

Madrid.Die Fußballprofis der spanischen Primera División wehren sich gegen Pläne, Liga-Spiele in den USA auszutragen. Nach einem Treffen mit Kapitänen von Erstligavereinen in Madrid bezeichnete der Präsident der spanischen Spielergewerkschaft AFE, David Aganzo, die Pläne der LaLiga als „verrückt“. Er drohte mit einem Streik, falls die Liga ihre Pläne weiter verfolgt. Am Treffen nahmen unter anderem

...

Sie sehen 58% der insgesamt 693 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00